Digitalisierung der Frachtabwicklung am Flughafen

Der Frankfurter Flughafen ist mit 2,0 Mio. Tonnen Umschlag der größte Frachtflughafen Europas. Der Start von FAIR@Link als neutrale Datenplattform im Jahr 2015 gilt als ein wichtiger Meilenstein für die Digitalisierung der Luftfrachtabwicklung in Frankfurt. Heute ermöglicht FAIR@Link bereits über 700 Unternehmen und Behörden - insbesondere Handlingagenten, Spediteure, Trucker und Airlines – ihre Transport- und Frachtprozesse import- und exportseitig zu optimieren und zu beschleunigen. Seit 2019 läuft die Plattform auch am Hamburger Flughafen.

6 Vorteile von FAIR@Link

FAIR@Link ist modular aufgebaut und natürlich auf die speziellen Anforderungen der jeweiligen Flughäfen und ihrer Logistikkunden angepasst. Je nach Bedarf werden auch die Zoll-, Security-, Gefahrgut- und SCM-Prozesse – vielfach sogar automatisiert unterstützt.

1

Hochverfügbar und sicher

2

Zeitsparende Automatismen

3

Neutral und branchenübergreifend

4

Schnelle und effiziente Abfertigungsprozesse

5

Flexible Integration in das IT-Vorsystem

6

EDI / Dashboard / Mobile

Use Cases

Fabian Heilmann, VP Air Logistics Import Gateways Europe

„Für uns hat sich das Potential von FAIR@Link optimal entfaltet. Wir sind dem Wettbewerb einen entscheidenden Schritt voraus und können im Markt Lieferzeiten anbieten, an die vorher nicht zu denken war.“

Kühne + Nagel (AG & Co.) KG

Interessiert?

Spezifische Fragen zur Anwendung in Ihrer Umgebung oder allgemeine Fragen zu unseren Softwarelösungen? Mit jedem Anliegen sind Sie bei uns richtig.

Schicken Sie uns einfach eine kurze Nachricht. Wir melden uns bei Ihnen!

Oder rufen Sie uns an:

DAKOSY-Zentrale (Hamburg): +49 40 37003 0

DAKOSY West (Bochum): +49 40 37003 318

DAKOSY-Südwest (Frankfurt): +49 40 37003 311

DAKOSY-Süd (Konstanz): +49 40 37003 307

Wir freuen uns auf Sie!