ICS/ECS - Import/Export Control System für Europa

Mit unserer Lösung können Sie komfortabel ICS, das Import Control System in nahezu allen teilnehmenden EU-Ländern (siehe Grafik) bedienen. Das Verfahren ist verbindlich zu nutzen, wenn Sie Waren in die EU importieren wollen. Dann müssen Sie frühzeitig eine Eingangs-SumA bei der Zollbehörde elektronisch einreichen, bei der die Ware erstmalig die Zollgrenzen der EU berührt.  Mit Hilfe dieser Daten führt der Zoll eine Risikoanalyse durch, um frühzeitig Maßnahmen (z.B. Ladeverbot, Beschau) beschließen zu können, die zur Gefahrenabwehr der EU beitragen.

Wir bieten mit der Weblösung und der EDI-Plattform zwei alternative Nutzungsmöglichkeiten an. Beide bilden den vollständigen ICS-Prozess ab, der neben der Eingangs-SumA die Änderungsmeldung, die Umleitungsanzeige sowie die Ankunftsanzeige beinhaltet. In einigen Ländern arbeiten wir auch mit qualifizierten lokalen Partnern zusammen. In der Nutzung ergeben sich für unsere Kunden daraus keine veränderten Abläufe.

 

Fünf Vorteile

Zertifziert für nahezu

Alle teilnehmenden EU-Länder

Kombinierbar

Web- und EDI-Plattform

verfügbar

Alle Prozessschritte

Eingangs-SumA, Änderungsmeldung, Umleitungs- und Ankunftsanzeige

Komfortable Features in der

EDI-Plattform

Integration in das Kunden-System, Speicherung von Nachrichten, Logbuch, aussagekräftige Fehlermeldungen.

Komfortable Features in der

Web-Anwendung

Zeitgenaues Statusmonitoring, Such- und Filterfunktionen und weitere.

Interessiert?

Spezifische Fragen zur Anwendung in Ihrer Umgebung oder allgemeine Fragen zu unseren Softwarelösungen? Mit jedem Anliegen sind Sie bei uns richtig.

Schicken Sie uns einfach eine kurze Nachricht. Wir melden uns bei Ihnen!

Oder rufen Sie uns an:

DAKOSY-Zentrale (Hamburg): +49 40 37003 0

DAKOSY West (Bochum): +49 40 37003 318

DAKOSY-Südwest (Frankfurt): +49 40 37003 311

DAKOSY-Süd (Konstanz): +49 40 37003 307

Wir freuen uns auf Sie!