eDeclaration

Mit eDeclaration können Carrier und Schiffsanmelder alle Meldeformalitäten gemäß der Richtlinie 201065/EU beim Einlaufen in und/oder Auslaufen aus EU-Häfen einfach und komfortabel erfüllen. Die Meldungen werden elektronisch in eDeclaration erfasst und an das National Single Window (NSW) gesendet. DAKOSY ist zertifizierter Provider des deutschen NSW. 

eDeclaration wird ebenfalls von vielen Hafenbehörden genutzt. Diese können über die Software die Schiffsanmeldungen der Carrier und Schiffsanmelder aus dem National Single Window abholen und verarbeiten. Für die Häfen wurden zusätzliche Module entwickelt, die ihre Arbeitsprozesse deutlich vereinfachen. Hierzu gehören eine Liegeplatzverwaltung, ein Gefahrgutmodul, ein Statistik-Modul und eine komfortable Möglichkeit des Dokumentenexports.

Vorteile für Carrier/Schiffsanmelder

  • Web- und EDI-Lösung verfügbar, kombinierbar.
  • CSV-Listen, z.B. Passagierlisten können hochgeladen werden.
  • Dashbord (Events, Warnungen, weitere Meldungen je Visit-ID).
  • Bordlösung: Meldungen (u. a. der PAR – Pre Arrival Report) werden in Excel erfasst, in ein verschlüsseltes XML-Format konvertiert und direkt vom Schiff gesendet.
  • Weiterbearbeitung der an Bord erfassten Daten möglich.

 

Vorteile für Hafenbehörden

  • Web- und EDI-Lösung verfügbar, kombinierbar.
  • Mobiler Zugriff via Smartphone oder Tablet.
  • Gefahrgutmodul.
  • Liegeplatzverwaltung.
  • Statistikmodul.
  • komfortable Möglichkeit des Dokumentenexports (z.B. Abfallmeldung).