Export Message Platform

Versender und Spediteure können über die Export Message Platform (EMP) alle Nachrichten mit den Geschäftspartnern im Hafen, insbesondere den Terminals und Carriern, sowie mit den involvierten Behörden, z.B. dem Zoll austauschen und so reibungslose, transparente und schnelle Exportabwicklungen über den Seehafen erzielen.

Alle Exportnachrichten können über Schnittstellen in Ihre eigenen IT-Systeme implementiert werden oder über unsere Softwarelösungen an die Geschäftspartner und Behörden kommuniziert werden. Hierzu zählen die Softwarepakete ZAPP-Sea für die elektronische Ausfuhrgestellung im Hamburger Hafen, ZODIAK GE für den Nachrichtenaustausch mit dem deutschen Zollsystem ATLAS, GEGIS für die elektronische Gefahrgutanmeldung an die Wasserschutzpolizei, CargoSoft GE für die Kommunikation der Hafenaufträge an die Terminals und die elektronische Verarbeitung des Bills of Lading zwischen Spediteur und Reeder.

 

Wenn Sie Informationen zum Forschungsprojekt EMP 4.0 suchen, dann folgen Sie bitte diesem Link