DAKOSY ist Sponsor beim zweiten think-a-thon auf der transport logistic 2019

DAKOSY Pressedienst (Mai 2019)

Vor mehr als 35 Jahren startet DAKOSY als "Start-up" mit der zukunftsträchtigen Idee, als Datenkommunikationssystem die Hamburger Hafenwirtschaft zu digitalisieren. Heute zählen wir zu den führenden Softwarehäusern und Plattformbetreibern für die Logistik. Um junge Potenziale zu fördern und keinen innovativen Ansatz zu verpassen, unterstützen wir, gemeinsam mit Frankfurt Airport, Bosch Global und DoKaSch den think-a-ton 2019 auf der diesjährigen transport logistic.

30 Studierende von der Hochschule Augsburg, TU Darmstadt und internationale Studierende des Erasmus+ nehmen an dem dreitägigen Universitätswettbewerb teil. In einem Think Tank in Halle B2 werden sie nach innovativen Lösungen für ein Branchenthema suchen. Der Auftakt ist am 4. Juni um 12:30 Uhr am start.hub in Halle B2. Die finalen Ideen werden am 6. Juni ab 15:30 Uhr präsentiert und anschließend das beste Ergebnis ermittelt. Das Konzept des think-a-tons wurde im vergangenen Jahr auf der transport logistic Shanghai von Medienbüro am Reichstag GmbH, Messe München und Jettainer GmbH vorgestellt. Mehr dazu, nachzulesen im Artikel der Air Cargo Week: bit.ly/2JHsGNr