Mit ZODIAK GE hervorragende Zollservices am Frankfurter Flughafen anbieten

DAKOSY-Pressedienst (Dez. 2018)

Der Zolldeklarationsdienstleister ZSK ist am Frankfurter Flughafen eine angesehene Institution und unterstützt rund 200 Spediteure bei der Abwicklung ihrer Zollanliegen, die meisten davon im Rhein-Main-Gebiet. Um allen Kunden einen schnellen, reibungslosen und kostengünstigen Service anbieten zu können, bedient sich der Dienstleister der Zoll- und IT-Kompetenz von DAKOSY.

Als erstes wurde die Webanwendung ZAPP-Air für die elektronische Zollausfuhrgestellung am Frankfurter Flughafen eingeführt, erinnert sich Geschäftsführer Saki Koukaras-Tsismilis: „Ich habe die Zollagentur 2002 als Einmannbetrieb gegründet. Im Jahr 2009 waren wir zu dritt: der heutige zweite Geschäftsführer Joe Mladen Petricevic, eine Aushilfe und ich. Die Agentur wuchs schnell und wir konnten die Aufträge ohne intelligente IT- Unterstützung nicht mehr abwickeln. Die DAKOSY-Software war ideal, um schnell und effizient Exportgestellungen zu erledigen.“

Zwei Jahre später nutzte ZSK auch ZODIAK, eine umfassende ATLAS-Zollsoftware, mit der ebenfalls die von den Kunden nachgefragte elektronische Abwicklung von ABDs erledigt werden konnte. „Die Entscheidung für ZODIAK war für uns obligatorisch“, erläutert Petricevic. „Ich war über meine vorherigen Arbeitgeber mit allen gängigen ATLAS-Zolllösungen vertraut. Und ZODIAK ist die beste Software, da sie transparent, übersichtlich und selbsterklärend ist. Nach der Einführung haben wir uns durch „Learning by doing“ intensiv eingearbeitet und können heute alle Kundenwünsche, auch die Sonderfälle, problemlos erledigen. Das hat uns in der Branche eine hohe Reputation eingebracht.“ Der Erfolg gibt den beiden Zollspezialisten Recht. Die jährlichen Umsatzsteigerungen – auch in diesem Jahr – liegen bei 30 %. Jeden Monat werden etwa 1.200 Export- und 1.000 Importsendungen über ZODIAK erledigt.

Das Kundenwachstum und hohe Transaktionsvolumen erfordern auch Umstrukturierungen und Effizienzsteigerungen in anderen Bereichen, wie zum Beispiel bei der Erstellung der Ausgangsrech - nungen und der Finanzbuchhaltung. Wieder konnte DAKOSY mit Software unterstützen. Im laufenden Geschäftsjahr hat ZSK auf die javabasierte Nachfolge- Software ZODIAK GE umgestellt und gleichzeitig das GE-Modul „Invoicing“ eingeführt. Damit sehen sich Koukaras und Petricevic gut aufgestellt: „Mit DAKOSY haben wir den perfekten Partner an der Seite. Der Support ist super und die Softwarelösungen kom - fortabel und ausgereift: ZODIAK GE bietet uns einen noch größeren Komfort als die Classic-Version, weil die Masken und Positionsfelder noch übersichtlicher sind. Mit dem Modul für Invoicing werden wir auf Sicht einen deutlichen Effizienzgewinn und eine große zeitliche Entlastung für die Buchhaltung realisieren. Für das kommende Jahr planen wir eine Schnittstelle zur Finanzbuchhaltung, damit auch unser Steuerberater den stark gewachsenen Abrechnungsaufwand besser bewältigen kann.“

Über ZSK Zollservice Koukaras: Die 2002 gegründete ZSK Koukaras-Tsismilis & Petricevic GbR ist als Zollagentur mit insgesamt 30 Mitarbeitern bestens für alle kundenseitigen Zollanliegen aufgestellt. Das Team besteht aus Sachbearbeitern für die Abwicklung der Import- und Exportangelegenheiten sowie Zolldeklaranten, die sich unter anderem um Zollanmeldungen und die Abholung der Frachtdokumente kümmern. Insgesamt werden rund 200 Kunden deutschlandweit betreut, darunter viele Speditionen, Exporteure und Importeure als auch Privatpersonen.