Wir digitalisieren die Logistik!

DAKOSY ist ein Softwarehaus mit mehr als 2.500 Kunden in Deutschland, Europa und der Welt. Wir haben unseren Hauptsitz in Hamburg und Büros in Bremen (mit CargoSoft), Frankfurt, Freiburg und Eindhoven.

DAKOSY ist über 35 Jahre am Markt und bietet digitale Softwarelösungen für die internationale Speditions-, Zollabwicklung und das Supply Chain Management an. Wir betreiben das Port Community System für den Hamburger Hafen (PCS) und das Cargo Community System (FAIR@Link) für den Frankfurter Flughafen.

Unseren Kunden sind wir immer ein kompetenter Ansprechpartner. Das gilt nicht nur während der Entscheidungs- und Implementierungsphase der Software sondern auch später im Betrieb.

Zahlen und Fakten

Name DAKOSY Datenkommunikationssystem AG
Standorte Hamburg (Hauptsitz), Freiburg im Breisgau, Eindhoven
Tochterunternehmen CargoSoft GmbH, Bremen
gegründet 1982
Mitarbeiter 170
Gesellschafter Hamburger Seehafenverkehrswirtschaft
Service-/Supportzeiten 24/7
Kunden 2.500

DAKOSY ist zugelassener Wirtschaftsbeteiligter (AEO).

 

 


Unsere Zertifikate

DIN/ISO 9001

ISO 27001

Vorstand und Gremien

Vorsitzender:
Dr. Johann Killinger, BUSS Group GmbH & Co. KG

Stellvertretender Vorsitzender:
Johan P. Schryver, H J Schryver & Co. (GmbH & Co.)

Stimmberechtigte Mitglieder:

Gunther Bonz, EUROGATE Container Terminal Hamburg GmbH
Danny Boose, Kühne + Nagel (AG & Co.) KG
Christian von Georg, Peter W. Lampke GmbH & Co. KG
Volkhard Erdelbrock
Jens Hansen, HHLA Hamburger Hafen- und Logistik AG
Dr. Niels Hartung, Menzell & Döhle GmbH & Co. KG
Prof. Dr. Wolfgang Kersten, TU Hamburg-Harburg
Jens Meier, HPA Hamburg Port Authority AöR
Thomas Schiller, DHL Global Forwarding GmbH
Peter Wolf, CMA CGM (Deutschland) GmbH

Ständige Gäste:
Frank Winkenwerder, DHU Gesellschaft Datenverarbeitung Hamburger Umschlagsbetriebe mbH
Dr. Alexander Geisler, DIHLA-DAKOSY Interessengemeinschaft Hamburger Linienagenten GmbH
Kurt-Jürgen Schimmelpfeng, DIHS-DAKOSY Interessengemeinschaft Hamburger Spediteure GmbH
Norman Zurke, Unternehmensverband Hafen Hamburg e.V.

Beirat

Vorsitzender:
Pascal Eggert, Röhlig Deutschland GmbH & Co. KG

Stellvertretender Vorsitzender:
Stephan Krause, EUROGATE GmbH & Co. KGaA, KG

Mitglieder:
Thomas Harder, Hamburg-Südamerikanische Dampfschifffahrts-Gesellschaft KG
Ralf Janecke, Hapag-Lloyd Aktiengesellschaft
Dr. Nicole Lehmkuhl, HHLA Hamburger Hafen- und Logistik AG
Michael Junck, C. Steinweg (Süd-West-Terminal)
Thomas Schiller, DHL Global Forwarding GmbH
René Schmitt, H J Schryver & Co. (GmbH & Co.)

Forschungsprojekte

Um die Potentiale der Digitalisierung entlang der nationalen und internationalen Transportketten für unsere Kunden bestmöglich auszuschöpfen, beteiligt sich DAKOSY - zumeist mit renommierten Partnern aus der Wirtschaft und Wissenschaft - an der erfolgreichen Umsetzung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten. Dabei werden in der Regel physische Logistikprozesse unserer Kunden durch digitale Lösungen ergänzt oder ersetzt, Geschäftsmodelle revolutioniert oder Strukturen verändert. 

Aktuelle Forschungsprojekte:

Mitgliedschaften

Rechenzentren

Unsere Rechenzentren arbeiten für Sie !

Alle DAKOSY-Lösungen werden in zwei Rechenzentren in Deutschland bereitgestellt und von unseren Kunden über SaaS (Software as a Service) bzw. als Cloud-Service genutzt. 

Die redundant ausgelegten Rechenzentren gewährleisten eine sehr hohe Verfügbarkeit aller Systeme. Unsere erfahrenen Systemspezialisten kümmern sich um den Betrieb aller Netzwerk-, Storage und Serversysteme. Durch umfangreiche technische und auch organisatorische Maßnahmen sorgen wir zu jeder Zeit für die Sicherheit Ihrer Daten.

Vorteile durch SaaS: Mieten, statt Kaufen

  • Nutzung der Services und Software über die DAKOSY-Cloud
  • Softwarebetrieb und Datenspeicherung erfolgt in unseren Rechenzentrum
  • Keine eigenen finanzielle und organisatorische Aufwände in IT
  • Kein Wartungs- und Pflegeaufwand
  • Abrechnung erfolgt pauschal und/oder transaktionsabhängig

Unsere 2.500 Kunden und Geschäftspartner ...

... kommen aus der Logistik und den logistischen Bereichen aus Handel und Industrie. Da in die Transportketten auch Behörden und ähnliche Institutionen integriert sind, zählen diese ebenfalls zu unseren Geschäfts- und/oder Kommunikationspartnern.

Kundenzufriedenheit steht bei uns an erster Stelle. Kundenumfragen gehören daher zum Qualitätsmanagement. Die guten und sehr guten Umfrageergebnisse und die Weiterempfehlungsquote von 96% spornen uns an, unseren Kunden auch weiterhin als zuverlässiger und kompetenter Dienstleister zur Seite zu stehen.

Kundenbranchen:

  • Spedition
  • Industrie und Handel
  • Carrier, Linienagenten, Schiffsmakler/-anmelder
  • Airlines
  • Trucking-Unternehmen
  • Eisenbahnverkehrsunternehmen / Bahnoperateure
  • Binnenschiffsunternehmen
  • Umschlagsterminals in den Seehäfen
  • Handlingagenten an den Flughäfen
  • Packbetriebe


Behörden:

  • Zollbehörden
  • Hafenämter, Städtische Behörden,
  • Wasserschutzpolizei/Feuerwehr
  • Einfuhr-und Veterinäramt
  • Pflanzengesundheitskontrolle
  • Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung
  • Amt für Gesundheit und Verbraucherschutz
  • Institut für Hygiene und Umwelt