EMP Vista

Die Export Management Platform EMP Vista ist aus dem IHATEC-Forschungsprojekt EMP 4.0 hervorgegangen. In der Plattform werden die Daten des Seehafens mit den Daten des Hinterlandes verknüpft.

Neben einer erweiterten Transparenz der Exportprozesse und prozessgesteuertem Abgleich von Soll-Ist Daten kommt für die ETA am Seehafen auch Künstliche Intelligenz (KI) zum Einsatz.

 

 

 

Sechs Vorteile der EMP Vista

Integration von Daten aus der gesamten Export-Transportkette

Abweichungen im Exportprozess werden gemeldet

Transparenz vom Transportplan und Containerbewegungen

Einbeziehung von Zoll- und Behördenstatus

Verbesserte Kapazitätsauslastung durch transparenten Zulauf

Sicherheit durch umfangreiche Autorisierung

Interessiert?

Spezifische Fragen zur Anwendung in Ihrer Umgebung oder allgemeine Fragen zu unseren Softwarelösungen? Mit jedem Anliegen sind Sie bei uns richtig.

Schicken Sie uns einfach eine kurze Nachricht. Wir melden uns bei Ihnen!

Oder rufen Sie uns an:

DAKOSY-Zentrale (Hamburg): +49 40 37003 0

DAKOSY West (Bochum): +49 40 37003 318

DAKOSY-Südwest (Frankfurt): +49 40 37003 311

DAKOSY-Süd (Konstanz): +49 40 37003 307

Wir freuen uns auf Sie!